InfomaterialWhatsApp

STELLENAUSSCHREIBUNG

Professur im Fachbereich IT und Technik

Die Deutsche Hochschule für angewandte Wissenschaften ist eine private Hochschule mit Sitz in Potsdam. Das Studienangebot der Hochschule deckt aktuell die Fachbereiche Betriebswirtschaft und Management sowie IT und Technik ab. Basierend auf modernen didaktischen Konzepten, einem hohen Grad an Wissenschaftlichkeit und maximaler Flexibilität verfolgt die Hochschule das Ziel, mit einer innovativen Fernlehre Studiengänge und Weiterbildungen auf professionellem Niveau zu bieten. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine qualifizierte Expertin / einen qualifizierten Experten für unser Fernstudium in der Position einer

Professur im Fachbereich Informatik / Wirtschaftsinformatik (m/w/d)

in Voll- oder Teilzeit (remote)

Ihre Aufgaben:

  • Vertretung eines oder mehrerer der Fachgebiete
    • Wirtschaftsinformatik
    • Cyber Security
    • Softwareentwicklung
    • Medieninformatik
    • Künstliche Intelligenz
    • Risikomanagement
      • Die Denomination ist dem Lehrgebiet entsprechend möglich.
  • Betreuung und Beratung von Studierenden im Fernstudium
  • Übernahme von wissenschaftlichen Modulverantwortungen
  • Betreuung von studentischen Forschungsprojekten und Abschlussarbeiten
  • Forschung
  • Mitwirkung in der akademischen Selbstverwaltung
  • Umsetzung interaktiver sowie multimedialer Lehre, bspw. in Form von virtuellen Live-Seminaren, aufgezeichneten Kurzvideos, Fallbeispielen und digitalen Planspielen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Informatik, Wirtschaftsinformatik oder vergleichbar
  • Erfüllung der Einstellungsvoraussetzungen § 43 Brandenburgisches Hochschulgesetz
  • Einschlägige Praxiserfahrung in Arbeitsfeldern der Informatik bzw. Wirtschaftsinformatik
  • Möglichst Lehrerfahrung und gute didaktische Fähigkeiten
  • Erfahrung in der Akquise und Durchführung von Forschungsvorhaben wünschenswert

Wir bieten:

  • Eine Professur an einer staatlich anerkannten Hochschule
  • Flache Hierarchien
  • Familienfreundlichkeit
  • Sinnstiftende Tätigkeit
  • Kollegiale Unterstützungskultur
  • Dynamisches Umfeld
  • Leistungsgerechte Bezahlung
  • Ein motiviertes, multiprofessionelles und vielseitiges Team
  • Flexibilität und Gestaltungsmöglichkeiten
  • Einen modernen didaktischen Ansatz und die Möglichkeit, spannende Lehrmethoden umzusetzen
  • Ortsunabhängiges Arbeiten im Home-Office und flexible Arbeitszeiten

Ihre Bewerbung (Anschreiben, CV mit Lehrübersicht und Publikationsliste, Zeugnisse) richten Sie bitte bis zum 31.07.2024 an den Präsidenten der Hochschule,

Herrn Prof. Dr. Manfred Eglmeier

bewerbung@deutschehochschule.de

Wir freuen uns auf Sie!

crossmenu